sei doch einfach glücklich und nimm das Leben leicht!

Posted on

manchmal muss man das Leben mit mehr Liebe und Gelassenheit füllen

in Kooperation mit navabi

Weißt du, so zum Ende des Jahres denkt man öfter an die Dinge, die in diesem Jahr passiert sind. Wenn ich mein Jahr so reflektiere, ist natürlich nicht alles perfekt gelaufen aber ich kann mich auch nicht beschweren. Jeder Weg, der erst so ausweglos erschien, entwickelte sich zu etwas ganz wunderbaren. 

Ich musste lernen und akzeptieren, dass bestimmte Wege im Leben, manchmal ihre Zeit brauchen um sich zu entwickeln. Geduld ist tatsächlich nicht meine Stärke aber dieses Jahr brauchte ich sie oft. Es lohnte sich!

Ich meine, immer Glück zu haben wäre so wie unfassbar viel Geld zu besitzen. Irgendwann weiß man es nicht mehr zu schätzen. Man nimmt alles einfach so hin, ohne es vollkommen wertzuschätzen. 

 

fülle dein Leben mit Liebe

Dankbar sein, für jeden Moment der passiert und jeden Menschen der einem im Leben begegnet. Es muss nicht immer positiv sein, auch negative Erfahrungen haben ihre guten Auswirkungen. Sie brauchen meistens nur mehr Zeit um sie zu erkennen. 

Ich habe irgendwann angefangen, mein Leben mit mehr Leichtigkeit zu sehen. Als wenn mein Leben jeden Tag, der erste Tag im Frühling wäre. So sehe ich es, auch in dunklen Momenten. 

Ich habe mich außerdem für Freiheit entschieden. Freiheit meiner Gefühle, meiner Liebe, meiner Seele und meiner Meinung. 

gib manchen Momenten Zeit um ihren Weg zu finden 

lerne, Geduld zu haben 

denke mit mehr Liebe

es gibt für jedes Problem eine Lösung, auch wen sie nicht gleich zu sehen ist 

Ich möchte euch ein bisschen Glück abgeben und deshalb habe ich gemeinsam mit navabi ein Gewinnspiel für euch. 

Gewinnt einen 100,- Euro Gutschein und startet fröhlich ins neue Jahr  

was du dafür tun musst? 

kommentiere mit deiner glücklich-sein-Formel

sei mindestens 18 Jahre alt und wohnhaft in Deutschland

der Gewinner wird per mail von mir benachrichtigt

das gewinnspiel läuft bis zum 30.12.2018

Viel Glück 

84 Comments

  1. Talena says:

    Mich macht glücklich, so viel Zeit wie möglich mit meinen liebsten zu verbringen ♥

  2. Lucy says:

    Meine Glücksformel- kämpfe für die Dinge die wichtig sind und hab die Geduld die unwichtigen Dinge vorbeiziehen zu lassen und die Weitsicht zu erkennen was im Leben wichtig und unwichtig ist!

  3. Chellie says:

    Am besten tut mir wenn ich einfach laut Musik höre und dazu durch die ganze Wohnung tanze, es befreit mich und es macht mich glücklich

  4. Anuschka says:

    Man darf auch mal unzufrieden sein, man darf weinen und schreien, emotional sein, verletzt werden… aber man sollte sich immer wieder selber finden, aufstehen und glücklich darüber sein, dass man auch schwierige Zeiten meistert! Stolz auf dich sein, sich jeden Tag neu in sich selbst verlieben! Und jeden Tag ein Stück dieser Liebe weitergeben ♥️

  5. Vanessa Heine says:

    super blog eintrag!! verfolge dich erst seit kurzem und finde schon viele gemeinsame ansichten!
    meine glücklich-sein-formel ist diese: hör nicht drauf was andere dir vorschreiben – es macht dich nur unglücklicher. das hat sich in den vergangenen monaten nur bestätigt!
    ganz viel liebe und gesund an alle, die das lesen!

  6. Ivenia says:

    Glücklich sein klingt einfacher als es ist. Ich habe damit angefangen mich von Menschen fernzuhalten, die mir nicht guttun, mich nicht glücklich machen, auch wenn es sich dabei um Familienmitglieder handelt. Mein Glück besteht darin mein Leben erfolgreich zu meistern ohne auf andere angewiesen zu sein und meine ganze Liebe auf mein Leben mit meinem Hund zu fokussieren. Wer uns dabei glücklich macht ist natürlich eingeladen in unser Leben zu treten

  7. Anne S says:

    Meine Formel zum glücklich-sein : sei wie du bist und nicht wie andere die gern hätten.
    Es hat bei mir selbst lang gedauert das so zu schaffen, aber es geht. Es ist immerhin mein eigenes Leben und damit muß ich glücklich sein und nicht die anderen. 🙂

  8. Anne says:

    Ich habe mich dieses Jahr in meinem Leben an die erste Stelle gestellt.. Und ich hätte nichts besseres machen können!
    Meine Formel daher? Stell dich selber vorne an und mach dich glücklich mit dem was du tust und mit deinen Entscheidungen!
    Ein Schritt nach dem anderen und vergiss nie, für wen du es tust! Danke, dass auch du, liebe Roxy, ein Teil dazu beigetragen hast 🙂

  9. Carmen says:

    Ich musste und habe mich aber auch ganz bewusst dafür entschieden, mein Leben und alles drum herum entspannter zu sehen. Nicht jedes Wort muss auf die Goldwaage gelegt werden und nicht jeder Stein im Weg lässt uns stolpern. Wir sollten uns raufstellen und sehen was passiert. Und genauso wichtig ist es nicht stehen zu bleiben, sondern sich weiterzuentwickeln, sich selbst hinterfragen und lernen, aus Fehlern und von anderen. Das hält uns im Kopf jung und unseren Blick offen. Meine Bestätigung dieses Jahr war als mein Mann mir sagte das er so stolz auf meine Entwicklung ist und sich freut mich so glücklich zu sehen.

  10. Tanja says:

    Meine Glücklichseinformel ist ganz einfach. Ich genieße jeden Tag die Liebe meines
    Sohnes die grenzenlos ist. Und seine Gesundheit. Die beiden Dinge reichen mir,
    um die glücklichste Alleinerziehende Mutti der Welt zu sein.

    Das gleiche gilt für dich. Genieße die grenzenlose Liebe deiner Familie , deinem Partner und deiner Freunde.

  11. Dana says:

    Mein Rezept zum glücklich sein. ..

    Liebe deine Ecken und Kanten, glattgeschliffene Menschen gibt’s genug. Singe, lache und spacke durchs Leben…

    …und wenn der Zupfkuchen mal wieder nicht fest werden will, mach doch einfach einen russischen Löffelkucgen draußen ❤️

  12. Melissa says:

    Meine glücklich-sein-Formel….Sei ehrlich von innen und von außen! Wenn man das umsetzt kann man direkt die Menschen aus seinem Leben aussortieren, die einen nicht akzeptieren können wie man ist.

  13. Christiane says:

    Die richtigen Menschen, ein Spaziergang im Wald, gutes Essen, Sand zwischen den Zehen und ganz besonders dieser Moment, wenn kurz vor Sonnenuntergang alles in diesem zauberhaften, goldenen Licht erstrahlt. Das macht mich glücklich.

  14. Kristina says:

    Ach Roxana
    Meine Formel lautet: Einfach MACHEN.

    Nicht viel nachdenken und die Momente genießen.

    Ganz liebe Grüsse.
    Kristina

  15. Lea says:

    Mein Rezept zum Glücklich sein? Das Leben auf mich zukommen lassen. Nicht viel planen, denn es kommt meist sowieso anders. Im hier und jetzt leben und nicht nur mit den Gedanken in der Zukunft hängen. Kleine, schöne Momente erkennen und genießen. Und das wichtigste: Dankbar sein! Dankbar sein für all das was man im Leben hat und nicht immer dem nacheifern was man nicht hat! #blessed

  16. Anna says:

    Viel frische Luft, leckeres Essen und reger Kontakt zu Menschen, die mir gut tun!

  17. Cari says:

    Glücklich sein ist einfacher wenn ich lerne Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann Mehr Gelassenheit Mehr positives Denken. Geduld zu haben . Denn am Ende wird eh alles gut

  18. Jules says:

    Meine Glücksformel lautet:
    Nimm dir Zeit um glücklich zu sein.
    Zeit ist keine Schnellstraße
    zwischen Wiege und Grab,
    sondern ein Platz zum Parken,
    in der Sonne!

    Was ich auch ganz gerne habe:
    Stell dir vor, du bist eine Farbe.
    Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben,
    dessen Lieblingsfarbe du bist.

    Aus diesen Zitaten entsteht mein Glücksformel.
    -Nimm die Zeit die du brauchst!
    -Sei du, einfach Du! Und kümmer dich um die Menschen, die dich umso mehr schätzen!

    Liebste Grüße Jules

  19. Julia says:

    Meine Glücklichseinformel: Kurz innehalten, Kaffeeschaum schmecken / Gesicht in dir Sonne halten / tief einatmen / Musik hören und mir vergegenwärtigen, was ich an meinem Leben liebe – Freiheit, Zeit für mich, meine Freund*innen, Hamburg…

  20. Sabine says:

    Meine Formel zum Glück ist nie gleich. Mal ist es ein Tee, ein gutes Buch und einfach Zeit zum Träumen. Ich war schon immer mal gerne für mich. An anderen Tagen ist es aber auch das Getummel in der Welt. Wer mich aber immer glücklich macht, ist meine Familie,die ich abgöttisch liebe.

  21. Elisabeth says:

    Regeln sind zum brechen da. Dies ist nicht immer so einfach mit nem 4-Jährigen aber manchmal sollte man einfach mehr machen statt grübeln. Auch mit nem fourager ist dies möglich. Also sche*** drauf und serviere auch mal Cornflakes zum Mittag oder spring mit in die Pfütze.. gibt ne sauerei aber auch Unmengen Spaß 🙂

  22. Judith says:

    Hey liebe Roxana,
    meine glücklich-sein-Formel:
    Einfach mal machen. Könnte ja gut werden!

  23. Melissa says:

    Meine glücklich-sein-Formel….Sei ehrlich von innen und von außen! Wenn man das umsetzt kann man direkt die Menschen, die einen nicht so akzeptieren wie man ist, aus seinem Leben aussortieren.

  24. Vera Birkenfeld says:

    Meine Glücklich-sein-formel ist tolerant sein und tief durch atmen. Also insgeheim auch in blöden Momenten „wuuuuuza“ vor mich hin murmeln, atmen und Denken, so ist das Leben nunmal.
    Danke für so viele tolle Beiträge liebe Roxi.

  25. Marie says:

    Steh zu dir selbst und sei das, was du sein willst.
    Lass dich von deinen Gefühlen leiten, denn sie wissen ganz genau, was du wirklich willst.
    Tu‘ das, was dir gut tut, tu das, was du liebst.
    Und wenn du einmal nicht weiter weißt, sei gewiss:
    „Nichts ist so schlecht, dass es nicht für etwas anderes wieder gut ist“
    Oder kurz gesagt „Everything happens dir a reason“ ❤️

    – meine Glücklich-sein-formel –

    ————————–

    Liebe Roxana, hier noch ein paar Worte an dich, die ich gerne in diesem Rahmen loswerden möchte:
    vielen lieben Dank, für deine Offenheit und deine Stärke, die du hier im Internet zeigst. Du hast bei mir und in meinem Umfeld schon sehr viel bewegt und zum Nachdenken angeregt. Ich bin sehr dankbar, dass ich dich damals auf Instagram entdeckt habe!
    Diese Zeilen sollen in keinster Weise mit dem Gewinnspiel in Verbindung gebracht werden. Ich wollte einfach mal Danke sagen, ganz unabhängig von irgendeinem Gewinn. Danke, dass es dich gibt ! Mach weiter so und bleib, wie du bist. Denn genau so, bist du einmalig wunderbar ❤️❤️❤️❤️

  26. Vera Birkenfeld says:

    Meine Glücklich-sein-formel ist tolerant sein und tief durch atmen. Also auch in blöden Momenten einfach „wuuuuuuza“ vor mich hin murmeln, atmen und denken, so ist das Leben nunmal.
    Danke für deine tollen Beiträge liebe Roxi.

  27. Elena Braunschedel says:

    Nicht alles so ernst nehmen und sich von meinem Mann und meinem Hund erden lassen

  28. Nadine says:

    Was mich glücklich macht,das ausmalen von Bilder,die Kuschelzeit mit meiner Katze,tolle Musik,gute Gespräche mit Freunden oder ein Spaziergang.

  29. Miriam says:

    Meine Formel zum Glücklich-sein entwickelt sich noch… aber ich bin dabei. Prinzipiell versuche ich mich nie über Dinge aufzuregen die ich eh nicht ändern kann – außer ich merke das Luft lassen hilft mir. Und ich versuche immer mich dran zu erinnern für wen ich glücklich sein will – für meine Tochter – ich will ihr das glückliche und befreite Vorbild sein, welches ich mir gewünscht hätte. Stolz auf mich, meinen Körper und die Dinge die ich tue. ❤

  30. Melanie B. says:

    Glücksformel
    Genieße das Leben in vollen Zügen und nimm dir Zeit für dich selbst.
    Welchen Spruch ich dazu auch ganz gut finde ist folgender:
    ,,Als Kind ist jeder ein Künstler, die Kunst liegt darin als Erwachsenr einer zu bleiben.“
    Ich liebe diesen Spruch da man als Kind das Leben viel unbeschwerter genossen hat und man viel einfallsreicher gewesen ist als heutzutage, da wir uns als Erwaschsene viel zu viele Gedanken machen und als Kind lebt man einfach sein Leben und macht auf was man Lust hat.

  31. Friederike says:

    Meine Glücksformel: genieße jeden Moment und schätze was du hast <3

  32. Cynlyn says:

    Meine-glücklich-sein-formel:
    20gramm Glitzer
    1Liter Bier
    Meine liebsten um mich haben
    Das Leben nicht so ernst behemn
    Tanzen

  33. Julia says:

    Mein Glück Moment ist wenn ich meine Familie, die Menschen die ich liebe um mich habe. Diese Momente genieße ich immer am meisten.

  34. Nadine says:

    Oh liebe Roxana, das ist eine gar nicht so leichte Aufgabe, find ich. Ich habe in meinen 38 Jahren schon ziemliche Downs gehabt und immer wieder mit mir gehadert und bin sehr selbstkritisch. Vor zwei Jahren hab ich den Spruch von einem Psychologen gesagt bekommen: Es ist wie es ist. Aber es wird was du daraus machst.
    Das hat mich soweit gebracht und ich würde sagen, dass das meistens meine Formel zum Glücklichsein ist.
    Aber am meisten macht mich meine Tochter glücklich, wenn ich Sie ansehe.

    Alles Liebe und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Nadine

  35. Melanie says:

    Genieße deinen Leben in vollen Zügen und nimm dir Zeit für dich selbst.
    Ich finde Folgen Spruch auch sehr gut diesbezüglich.

    Als Kind ist jeder ein Künstler, die Kunst liegt darin als Erwachsene einer zu bleiben.

    Als Kind haben wir das Leben unbeschwert genießen können und da man sich als Erwachsener viel zu viele Gedanken machen, sind wir oft gehemt.

  36. Sassi says:

    Am allermeisten macht mich mein Hund glücklich. Nichts auf der Welt strahlt so viel Liebe aus wie er. Er ist meine Heimat, mein Fels in der Brandung.

  37. Stefanie Grunewald says:

    Ich bin glücklich wenn ich meine Tochter mit dem Papa kuscheln sehe da ist alles andere egal

  38. Nadine Fischer says:

    Liebe! Meine Formel um Glücklich zu sein, besteht eigentlich nur aus Liebe. Durch meinen Sohn und die schwierige Zeit mit seinem Erzeuger habe kch gelernt, dass ich außer die Liebe zu meinem Sohn nichts brauche um Glücklich zu sein. Durch ihn habe ich gelernt was das Wort Glück überhaupt bedeutet und ich könnte mich nicht glücklicher schätzen, diese Liebe zu erfahren.

  39. JennyLG says:

    Mich macht glücklich mich selbst immer wieder zu fragen: „Macht dich dieses/jenes/welches glücklich?“ und falls die Antwort mal NÖ ist, auch ganz offen und ehrlich „Nö!“ zu sagen!

  40. Stefanie P. says:

    Mich macht glücklich, wenn ich Zeit mit melner Familie, Freunden und den Liebsten verbringen kann. Weil die schaffen es immer, dass ich ruhiger und ausgeglichener werde und einfach die Zeit mit Ihnen geniesse. Der Alltag ist oft stressig genug, da tut einem die Zeit mit den liebsten swhr sehr gut.

  41. Ronja says:

    Einfach MACHEN. Nur so kann man auf die guten Seiten des Lebens stoßen.
    Sehr schöner Beitrag, sehr schönes Kleid!

  42. Sandra says:

    Jeden Tag wie den ersten Frühlingstag zu leben werde ich in Zulunft häufig in meinen Gesanken haben, da dieser Gedanke mich schon beim lesen glücklich macht. Danke dafür ✌️❤️. Ansonsten ist mein persönliches Rezept für Glück nicht auf die anderen zu hören und mein eigenes Ding zu machen, sodass ich mit mir selber im Reinen bin und einfach glücklich mit mir selbst sein kann. Ansonsten genieße ich gerne meine Zeit mit meinen Freunde bei einem Spaziergang oder auch im Brauhaus..einfach Seele baumeln lassen und über alles mögliche reden.

  43. Frederike says:

    Seitdem ich folgenden Satz gehört habe und beherzige geht es mir viel besser !
    „Verzeihen bedeutet die Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben.“
    Es macht Vieles zu viel einfacher …

  44. Franziska says:

    Es gibt nur eine Formel: Lachen, denn das Glücklichsein steht jeden Menschen am besten ❤️
    LG Franzi

    p.s. Bleib so wie du bist!

  45. Rebecca Bergler says:

    Regel Nummer 1: Lebe jeden Tag als ob es dein Letzter wäre.
    Wie oft wird man von Schicksalsschlägen runtergezogen. Von Autounfällen, Herzinfakten oder andere Dinge. Selbst in jungen Kahren wird man immer wieder damit konfrontiert. Jeden Tag lachen & dass machen, auf was man Lust hat
    Du bist das beste Vorbild dafür, liebe Roxana✨ DANKE

  46. Bianca says:

    Mich macht es glücklich gemeinsam Zeit mit meinen Ehemann zu verbringen was ja in der heutigen Zeit gar nicht so leicht ist. Familie, Arbeit, Stress alles muss unter einen Hut gebracht werden .

  47. Kathi says:

    Einfach alles nicht so ernst nehmen. Und wenn es ernst Ist, dann Augen zu und durch!

  48. Henrike says:

    Glücklich ist, wer nie vergisst, was sein eigenes Glück ist!
    Jeder definiert Glück und glücklich sein anders. Achte auf dich selbst
    und vergleiche dich nicht mit anderen.
    Peace, Love and Karma

  49. Ann says:

    Glücklich macht mich freie Zeit, die ich mit meinem Mann oder meiner Familie verbringen kann und wir bei guter Musik und einer Tasse Tee den Alltag vergessen können.

  50. Julia says:

    Meine Glücklich sein Formel ist: Sich selbst zu lieben, so zu akzeptieren wie man ist, das Schöne in den „Makeln“ zu sehen und zu feiern 🙂 Seit ich zb. meine Beinbehaarung oder Celulite nicht mehr als hässlich oder störend, sondern als liebenswert und schön ansehe, geht es mir viel besser und ich bin viel selbstbewusster! Meine Glücksformel mit Partner und Freunden ist eindeutig: Kommunikation. Fehler eingestehen, Ängste und Zweifel offenlegen, Vorstellungen und Wünsche äußern, das alles macht das Zwischenmenschliche so viel schöner, einfacher und wertvoller. Dank einiger toller Menschen in meinem Umfeld duefte ich das im letzten Jahr besonders lernen!

  51. Alessa Grimmer says:

    Meine Glücksformel ist: Die Liebe einatmen und denn Stress/Ärger ausatmen und ganz bewusst im Hier und Jetzt leben❤️

  52. Luca says:

    Gute Frage…
    Mein Rezept zum glücklich sein besteht aus meinen besten Freunden und tiefen Gesprächen auf langen Autofarten mit Musik die uns berührt. Jedes Thema ist erwünscht und richtig in solchen Momenten. Das gibt mir mehr Kraft als alles andere. Knapp dahinter kommen Konzertbesuche, die Läden meinen Glücksakku auf maximal 😉
    Liebste Grüße aus Hamburg <3

  53. Tanja says:

    (HUMOR+GELASSENHEIT)2 -Negative Gedanken: Dankbarkeit=Glück

  54. Maria Magnolie says:

    Wirklich eine Gute Frage, mich macht es vor allem am glücklichsten, wenn meine Familie und meine Freunde gesund und munter durchs Leben gehen können. Ich wünsche mir nichts sehnlicher als dass diese mir alle noch lange erhalten bleiben, schon oft habe ich Menschen verloren und schätze jeden meiner Schätze umso mehr. Wenn meine Lieben glücklich sind, bin ich es auch, das macht mich aus und bedeutet mir alles.

    Liebe Grüße, Danke für diese Chance & Küsschen aufs Nüsschen!

    Deine Maria Magnolie

  55. Isabell says:

    Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.

    Und das trifft es doch ganz gut oder? Wenn ich mich liebe ,geht es mir gut … Ich lächel ,Tänze und kann über mich selbst lachen. Und was gibt es besseres als über kleine tollpatschige Dinge zu lachen die einem passiere?
    Oder einfach Nähe, Nähe zu meinem Freund und meinem Kind machtmichm ungemein glücklich ….die Akkus werden aufgeladen

  56. Jessica Lorenschat-Kante says:

    Meine Formel zum Glücklich sein: da rein und hier wieder raus. Das Leben leben, wie ich das möchte und nicht so wie andere es gerne hätten!

  57. Jessica says:

    Meine Formel zum Glücklich sein: hier rein und da wieder raus. Das Leben leben, wie ich es möchte und nicht so wie andere meinen!

  58. Vivian says:

    Ich habe eigentlich nur eine Glücklich-Sein Formel und die lautet:
    Lass die Leute reden & lebe dein chaotisches Leben mit all seinen Höhen und Tiefen genauso wie du es willst. Keine Anpassung, keine Kompromisse. 100% so wie du es dir aussuchen würdest.

  59. Sonja says:

    Mich macht es glücklich zeit mit meiner Hündin zu verbringen, draußen in der Natur unterwegs zu sein. ❤ Oder mit meinem Schatz spontan in ein schönes Local zu gehen und mir was zu gönnen. Einfach mal so lange im Bett liegen wie ich will! Nur mit einem Shirt und nem Hösschen durch die Butze zu tanzen. Oder laut zu lachen wenn mir danach ist. Für mich gibt es einige Wege zum glücklich sein.

  60. Valeria says:

    Meine Glücklichsein-Formel ist sich selbst nicht zu ernst zu nehmen und sich Zeit für sich und die wichtigen Menschen um einen herum zu nehmen.

  61. Nicola says:

    Es gibt nur eine einzige Person die in meinem Leben bestimmen darf wer wie oder was ich liebe, lebe und fühle! Und das bin einzig und allein nur ich!
    Es ist noch einiges an Weg vor mir aber ich gehe ihn und merke jeden Tag wie schön es ist ich selbst zu werden und zu sein!

  62. Jaqueline Gehrke says:

    Meine „glücklich sein Formel“? Sich selber nicht so ernst nehmen und auf die Meinung anderer Leute nicht so viel wert zu legen. Sich selber akzeptieren, das ist glaube ich das wichtigste überhaupt! Durch deine Beiträge habe ich das gelernt – mutig sein, zu sich selbst stehen. Danke dafür, @doitcurvy!!

  63. Ramona says:

    Seit knapp zwei Jahren lautet meine Formel zum glücklich sein: Den Mut haben, sich von Menschen zu trennen, die einem nicht gut tun + positive Erlebnisse planen, auf die man sich im Alltag freuen kann + Zeit mit meinem Liebsten und meinem Familie. Insbesondere Erstes hat mich sehr viel Kraft gekostet.
    Danke für deinen schönen Eintrag und deine Stories bei instagram ❤

  64. Daniela says:

    Meine Glücklichseinformel? Wenn du nicht mit dir selbst glücklich bist, dann bist du es auch nicht mit jemand anderem.
    Ich bin schon sehr lange Single. Mal gehts mir super, mal hab ich natürlich auch einen Durchhänger. Thats life.
    Frech finde ich es nur, wenn jemand zu mir sagt : du willst doch gar keinen Freund, so gut wie es dir geht. Hääää? ? Na egal! Ich find deine Fotos und Storys super. Mit deinem Blog muss ich mich noch genauer beschäftigen. Komm gut durch die Rauhnächte!!

  65. Janet says:

    Meine Form des Glücklichseins beschränkt sich auf Zeit bei meiner Mama und Fototouren im Wald. Die Stille und Ruhe der Natur gibt einem so viel Kraft. Man fühlt sich selber und die Kraft der Bäume. Man hört die Vögel und atmet die Reinheit der Luft. Fernab der Hektik und seltsamen Ansichten der Menschheit. Ich liebe es so sehr.

    Vielen Dank für deine Storys und die Sicht auf die Dinge, die man dank dir doch noch mal überdenkt

  66. Katharina says:

    Meine Formel für Glück ist, lass das Leben auf dich zu kommen und mach dein Glück nicht von anderen abhängig.

  67. Jessica says:

    Wow was für tolle Antworten hier schon stehen !

    Wenn ehrlich bin .. Meine Formel zum glücklich – sein ist eher ein Weg, der vor und hinter mir liegt. Der lange Teil hinter mir hat mich dorthin gebracht, wo ich heute stehe: zufrieden und glücklich über meinen wundervollen Mann und meinen zauberhaften Sohn. Aber der Weg vor mir, will auch bestritten werden und die Steine und Kurven, die mich dort erwarten, will ich annehmen können als Teil des Glücks, welches mein Leben ist.

    Vielen Dank für Deine stets so großartige, positive Art!

  68. Franziska says:

    Mich macht es Glück wenn ich andere Vorallen meine Kinder und Familie glücklich machen kann. Wenn ich auf Arbeit die Menschen den ich helfe am Ende mit einem Lächeln gehen und ich trotz Beruf und Kinder ab und an etwas Zeit für mich habe.

  69. Nathalie says:

    mich macht es glucklglich, in den Spiegel zu schauen zu sagen ,“ich bin einzigartig und wunderbar“ und mich dann mit meinem schnurrenden Katzen aufs Sofa zu kuscheln

  70. Lena Jürgensen says:

    Meine Glücksformel lautet mir selbst treu zu bleiben und tatsächlich jeden das das Leben zu leben. Achtsamkeit ist eigentlich das Zauberwort

  71. Lisa says:

    Ich bin glücklich wenn ich mit meiner Partnerin zusammen bin!
    Wenn es meiner Familie gut geht.
    Meine Glücklichkeitsformel ist die Selbstliebe und die Kunst. Die Kunst ist auch eine from der Selbstliebe.
    Denn jeder Mensch ist ein Gemälde, wunderschön von allen Seiten.
    I am art.

  72. Anja says:

    Bewusst Durchatmen. Ne kleine Anja Auszeit mit nem Cappuccino im Lieblingscafe. Ne Zeitschrift..und die kleinen Dingen schätzen und zack. Happy.

  73. Sarah says:

    Ich glaube die eine „wahre“ Glücklich-Sein-Formel gibt es nicht. Ich wünsche jedem selbst herauszufinden, was ihn glücklich macht. Ein guter Weg ist aber an sich selbst zu glauben und darauf zu vertrauen, dass alles gut wird, auch wenn mal nicht alles rund läuft. Und sich an den kleinen Dingen im Leben zu erfreuen. Dann gewinnt man einen ganz neuen Blick darauf, was glücklich macht <3

  74. Christiane Schwan-Schmidt says:

    Liebe Roxy! Meine Arbeit in der Krippe mit den kleinen Kindern macht mich sehr glücklich! Sie zu Herzen und ihre Zuneigung ist ein Sonnenschein in meinem Leben. Dazu meine Familie, meine Tiere, Chips und Schokolade…mal einen über den Durst trinken. .that is happiness for me!!!

  75. Lorena says:

    Wenn mal wieder alle einfach scheiße ist, ziehe ich mich Nackt aus, mache laute Musik an und tanze solange bis ich mich sexy as fuck fühle^^

  76. Natalie says:

    Meine Formel ist meine Familie. Es tut mir einfach extrem gut wenn ich bei Ihnen bin.
    Der Rückhalt und die bedingungslose Liebe ‍‍‍

  77. Doro says:

    Entspannt an die Dinge rann gehen und nicht alles so ernst nehmen, Kind bleiben und aufhören immer alles und jeden bewerten und kritisieren zu wollen hat mir zu mehr Glück im Leben verholfen!

  78. Denise says:

    Liebe Roxy, mal wieder ein wundervoller Blogpost. 🙂
    Meine Kinder sind meine glücklich-sein-Formel. Sie heitern mich egal wann immer wieder auf.
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr 🙂

  79. Carola says:

    Genieß das Leben, jede einzelne Faser! Lebe, lache & genieße! ❤️

  80. Sally P. says:

    Meine Glücklichsein Formel ist besonders die kleinen Momente die mich freuen zu genießen. Wenn im Alltag einfach mal alles so läuft wie mans möchte oder man 1€ auf der Straße findet, mir Zeit mit meinem Freund zu nehmen um nen ganzen Tag aufm Sofa zu gammeln zu essen und Netflix zu gucken oder auch einfach Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Viel gelassener bin ich auch seit ich die Dinge einfach nehme wie sie kommen und aus allem versuche das beste zu machen. Über nem richtig Kack-Tag nerv ich mich auch ab und lümel mich zu Hause ein, aber nach ein bisschen grollen ist meist der Ärger verflogen und ich widme mich Dingen die mich aufmuntern 🙂 Harry Potter Hörbuch hören und was zu Naschen hebt auch absolut immer meine Laune 😀

  81. Julia says:

    „Glücklich – sein“ muss von innen heraus kommen.
    Wenn man im Kopf nichts verändert, das denken nicht umstellt fällt es einem schwer glücklich zu werden (außer man ist es natürlich schon :)) ).
    Ich denke zum glücklich sein gehört eine Prise Selbstliebe, Akzeptanz, Toleranz, Spantanität und Mut.
    Im Unbekannten steckt manchmal so viel was uns Glücklich machen könnte. Aus Angst jedoch geht man meiste jedoch den leichteren Weg.

    Ich denke wenn man alle Komponenten mischt, kann man schon recht glücklich sein. 🙂

  82. Larissa says:

    Ich bin auch sehr ungeduldig. Manchmal vergesse ich dabei, dass das Leben auch schöne Kleinigkeiten für uns bereithältlt, die ich bei meiner Ungeduld dann vielleicht übersehe. In diesem Jahr war ich durch die Krebs-Erkrankung meines Vaters so nachdenklich wie nie. Im kommenden Jahr möchte ich wieder mehr leben. Nicht für mich, sondern auch für meinen Papa. Ich will ihm zeigen, wie stark ich bin und jede Sekunde mit ihm genießen, die ich noch habe!

  83. Carmen says:

    Mein tägliches Mantra: „Ich liebe mich selbst – so wie ich bin – BEDINGUNGSLOS!“

  84. Natascha says:

    Glücklich bin ich wenn alles eine gute Balance in meinem Leben hat. Arbeit, Zeit nur für mich und Zweisamkeit mit meinem Partner 🙂 Wobei mein Partner auch mal wieder runter bringt, wenn ich grade keine Balance hab oder sehe.

Schreibe einen Kommentar zu Stefanie Grunewald Antworten abbrechen

Your email address will not be published.