Preppy Girl. Mix and match mit Sheego und der #SheeGOTit Kollektion

Posted on

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder. Es gibt Zeiten im Leben, da braucht man einfach mal Pausen. Pausen von Dingen, die in gewissen Momenten weniger wichtig erscheinen.  In den letzten Wochen ging meine Familie vor und ich wollte noch mehr Zeit mit meinen Liebsten verbringen. Da kam das Bloggen natürlich ein bisschen zu kurz.

Für dieses Jahr habe ich aber noch ein bisschen was für euch geplant, also Augen und Ohren aufhalten.

Natürlich freue ich mich darüber, wenn du nach einer längeren Pause wieder hergefunden hast ♥


Bevor wir im Dezember mit den Weihnachts- und Winterlooks starten, habe ich noch einen coolen Look von und mit Sheego Fashion für dich. Bei der vorletzten Kollektion aus der #SheeGOTit Reihe geht es um modische Zusammenspiele zwischen einzelnen Kleidungsstücken.

Schick trifft sportlich, Leo kombiniert mit Karos, Weiblichkeit trifft auf Lässigkeit

Mix and match!

050_preppy-girl_mood1_md-tile

Ich persönlich fand schon immer Stilbrüche und die Kombination von Farben und Mustern spannend. Kleine Mixe machen einen Look erst interessant und peppt ein Outfit erst richtig auf. Allerdings sollte es nie die Grenze zum Clown überschreiten. Mixe können gut sein aber auch schnell in die Hose gehen und eher belustigend auf andere wirken. Wenn du dich das erste Mal heran trauen möchtest, dann fang klein an. Vielleicht einen eleganten Mantel zum sportlichen Outfit? oder schicke Heels zur modernen Jogginghose?

Trau dich!

img_3471

3

Ich habe für mein „Preppy Girl“ Outfit einen eleganten Mantel zur sportlichen Jeans und Leo Details kombiniert. Einen grauen Mantel kann man zu so vielen Sachen kombinieren, ich würde sogar fast sagen zu allem. Auch Grau ist sehr vielseitig und lässt sich super mit allen Farben tragen. Mein Mix besteht wohl auch nicht aus der Jeans und dem Mantel sondern viel mehr mit den Leoprint Accessoires. Dazu habe ich eine kleine modische Gesichte aus meiner Jugendzeit…

Seit ich Mode liebe und lebe, finde ich den Leoparden Print super. Ich kann mich allerdings an ein Outfit erinnern, wo ich richtig in die Tonne gegriffen habe. Ich war wohl 14 oder 15 Jahre alt und war in einer Phase wo ich mich „aufbrezeln“ wollte. Ich wollte also mit der Bahn in die Stadt und wählte (für die Lebensphase) ein cooles Outfit aus. Als ich dann in der Bahn stand, bemerkte ich, dass ich es ein wenig übertrieben hatte. Zu einer, viel zu engen, Hüftjeans mit stylischen Gürtel trug ich ein trägerloses Top im lila Leo-Print. Dazu Leoparden Chucks, riesige Ohrringe im Leoprint und natürlich noch eine Tasche – natürlich in Leo. Läuft! Würde ich sagen! Ein wenig zu viel von allem.

Nach diesem Fiasko ist mir sowas nicht mehr passiert. Ich habe mich seitdem auf ein oder mindestens zwei Teile mit diesem gewagten Print entschieden. Bisher lief es ganz gut.

5

2

4

Hier geht’s zum Look ♥

Mantel

Jeans

Schuhe

Tasche

Bluse

Das Outfit ist lässig und passend super zu jeder Gelegenheit. Die Schuhe sind vielleicht mittlerweile ein bisschen zu kalt aber um Abends wegzugehen, sind sie super. Die Jeans ist auch ein allround-Talent. Ich trage sie super gerne, am liebsten mit Sneakers und einem schönen Pullover. Der Mantel ist mein absoluter Favorit. Ich trage ihn einfach super gerne! Er verleiht meinen sportlich, Mädchenhaften Looks einen Hauch Eleganz. Einfach wunderbar!

Ich hoffe dir gefällt der Look!

3

img_3465

Ich wünsche dir einen wundervollen Start in die neue Woche,

Deine Roxana

0 Comments

Leave a comment

Your email address will not be published.