Teil 2 – Curvy is sexy und das Sheego Event

Posted on

Hallo meine Lieben,

nun erzähle ich euch von meinem zweiten Tag in Berlin. Es war wieder ein total warmer und stickiger Tag, ich glaube jeder Schritt war anstrengend und schwer.

Aber hey, ich bin in Berlin und reiße mich zusammen. Schließlich gibt es diese Messe nur zwei Mal im Jahr. Also Brust raus, Bauch rein und Schultern zurück!

Mein Tag fing aber mit etwas ganz anderem an, ich war shoppen!

Ich wollte unbedingt zu  Forever21, da es diesen Laden in Hamburg nicht gibt und ich die Sachen im Onlineshop immer ganz süß finde. Ich war ein wenig enttäuscht, für die Schlanken unter uns hatten sie eine unfassbar große Auswahl. Ich glaube drei Etagen? Überall gab es hübsche Sachen für Männer und Frauen… und dann eine kleine Ecke für uns.

Für die Frauen, die jenseits der 90-60-90 sind. Trotz der beschränkten Auswahl, habe ich natürlich etwas gefunden. Ein midi-Rock in Schwarz mit kleinem Gürtel und ein weißes Shirt dazu und dann noch ein blumiges Kleid, das seht ihr aber erst weiter unten…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vor der Messe habe ich mich schnell nochmal umgezogen, weil ich mein vorheriges Outfit nicht mehr so toll fand (neue Sachen sind halt immer schöner als die Alten)

Mit neuen Klamotten verschaffte ich mir erstmal einen kleinen Überblick und sah dann bei Sheego die bezaubernde Serena Goldenbaum eine wundervolle Make-up Artist. Schüchtern fragte ich sie nach einem Foto, sie war wirklich sehr nett… und ich bekam mein Bildchen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

ich verdrückte mich schnell wieder von der Curvy is sexy, da ich abends fit sein wollte für… das Sheego Event!!

Wir fangen an mit meinem neuen Outfit, von dem ich euch am Anfang erzählt habe. Ein schönes sommerliches Kleid mit einem auffallendem Blumenmix und für unschlagbare 13,45 Euro. Es musste einfach mit… kombiniert mit einem schwarzen oversize Blazer und einer Kette von H&M, einer kuscheligen Clutch von Weekday und Schuhe die ich mal günstig bei TKMAXX ergattern konnte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf diesen Abend habe ich mich wirklich gefreut, ich habe mir vorher viele Gedanken über mein Outfit gemacht (wie ihr seht, wurde es spontan doch etwas anderes)

Ich habe mich über die vielen lieben Menschen gefreut auch über Frauke Ludowig, Haley Hasselhof  und der neuen Kollektion, designed von Anna Scholz. Die Musik war passen, die Models waren schick anzusehen aber leider waren keine richtig große Größe. Wo sind die Models die eine 48 oder sogar mehr tragen? Diese Frauen hätte ich gerne in den hübschen Kleidern gesehen.  Das einzige Model, die die Kleidung ausgefüllt hat war meiner Meinung nach Haley Hasselhof.

Hört sich nun komisch an, aber bei ihr wackelte auch was mit.

Einige Kleider waren sehr hübsch und sie haben mir gefallen, sehr feminin und mit schönen Prints und Farben. Besonders schön fand ich auch, dass es nicht nur Kleider gab, sondern auch ein schönes Shirt, ein toller Cardigan oder eine peppige (wie meine Oma immer sagt) Latzhose. Also auch mal was für die junge Frau Anfang 20. Wie ich!

Die Kollektion ist schön gemacht. Für jede Frau und jedes Alter ist etwas dabei und man kann sich wohl fühlen.

Die Stoffe sind natürlich nicht extravagant, aber es ist auch keine Boutique in der ihr die Kleider kaufen könnt.

Anna Scholz und Sheego haben das toll hinbekommen.

Danke!

10357821_578111172309409_1337179386158816583_n 10391052_578111218976071_3223570616135399992_n 10527594_10152530468156427_1351584209752465562_n

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das war´s für heute von mir…

  • Share

10 Comments

  1. Grinsebacke says:

    Wow, das Maxiblumenkleid steht dir unfassbar gut! Und auch die neuen Teile von Forever21 sind schön. Würde auch so gerne mal in den Shop gehen, auch wenn ich es blöd finde, das der +Bereich wohl nur ein kleines Eckchen sein soll!

    1. do it Curvy says:

      Danke liebe Grinsebacke für das liebe Kompliment. Also wenn man eh in Berlin ist, dann lohnt es sich auch dort vorbei zu schauen. Jetzt weiß ich auch welche Größe ich dort brauche und kann einfacher online bei Forever21 bestellen 🙂

  2. Sabrin says:

    Mir gefällt das Maxikleid mit Blümchen drauf total gut! Da sind schon ein paar hübsche Teile mit dabei, die euch da vorgestellt wurden. Ich find deinen Post super! Weiter so :-*

    1. do it Curvy says:

      Danke liebe Sabrin,
      das Kleid war wirklich ein Glücksgriff 🙂

      :-*

  3. floeyeliner says:

    Ich mag deinen Kleidungsstil sehr! Leider hat mich die Sheego-Kollektion ziemlich enttäuscht (zumindest was ich gesehen habe).

    1. do it Curvy says:

      Oh danke Herzchen!
      Also ich finde ein paar Sachen schon sehr hübsch aber die meisten Sachen sind nicht für mein Alter (21) geeignet, dass finde ich ein wenig schade. Aber im August schaue ich mir die Kollektion nochmal näher an und werde berichten 🙂

  4. Denise Frank says:

    Hey Roxi!! Toller Beitrag und das die meisten Models nicht größere Größen haben, finde ich auch nicht toll. Es sind ja meist immer die „perfekten“ Kurven. Ich sage immer wieder dazu “ Dann kann man auch gleich wieder die Models nehmen, wie vorher! “ 😛 Du siehst klasse aus ! Liebe Grüße Denise <3

    1. do it Curvy says:

      Vielleicht kommt ja irgendwann der Tag, wo die Models auch mal wirklich eine Übergröße haben. Wir warten ab… 😉

  5. Elli says:

    Dein Outfit war zauberhaft, ich mag es, wie du dich kleidest 🙂

  6. Lony (Mrs. Autumnberry) says:

    Guten Morgen liebe Roxi! Was für ein schöner Bericht von der Curvy is Sexy Messe. Dir stehen Maxikleider sooo gut, mit Deinen tollen langen Haaren wirkst Du wirklich wie ein romantisches Hippie Mädchen aus den 70ern. Ich habe Deinen Blog jetzt endlich in meine Blogliste aufgenommen, damit ich nix mehr bei Dir verpasse. Ich bin jetzt zwar wieder mehr in der Wohn- & Dekoblogger Welt unterwegs, aber lese immer noch sehr sehr gerne bei Euch!!! Have a lovely weekend! Lony x

Leave a comment

Your email address will not be published.